Unternehmen

Profil

Härtetechnik in aussergewöhnlicher Leistungsdimension

Mit zwei kleinen Härteöfen nahm die Geschichte der H+K Härte- und Oberflächentechnik ihren Anfang. Heute ist unser Unternehmen Full-Service Dienstleister für alle Verfahren der Wärmebehandlung und verfügt über einen umfangreichen, hochmodernen Anlagenpark. Im Technologiebereich Vakuumhärten sind wir mit einer Kapazität von über 13 Anlagen im süddeutschen Raum führend.

Und auch fürs Morgen sind wir bestens gerüstet: Die H+K Härte- und Oberflächentechnik sowie die H+K Beschichtungstechnik sind Mitglied der HEF-Groupe, dem europäischen Marktführer im Bereich des Oberflächen­engineerings. Die HEF-Groupe ist auf vier Kontinenten in über 30 Ländern aktiv. Sie zählt zu den führenden Beschichtern weltweit und verfügt über eine außergewöhnliche Kompetenz in Forschung und Entwicklung. Das Resultat ist beispielsweise eine extreme Innovations-Dynamik im Bereich PVD-Beschichtungen und der Nitriertechnologie. Folglich kann die H+K Härte- und Oberflächen­technik eine einzigartige internationale Leistungsdimension bieten.

Die Kompetenzen und Kapazitäten sind zugleich auch in Deutschland gewachsen: Der HEF-Produktionsstandort in Kernen gehört zu der H+K Härte- und Oberflächentechnik. Damit ist eine deutliche Vergrößerung des Nitrierbereichs verbunden. Mit Hilfe der Spezialisten, die seit Jahren im Bereich „Salzbadnitrocarburieren“ zuhause sind, konnten die Prozesse in diesem Bereich entscheidend optimiert werden.

Die Lösungskompetenzen der H+K Härte- und Oberflächentechnik haben sich in der jüngsten Zeit nochmals deutlich erweitert. So gilt unser Leitmotto mehr denn je: „Wir brennen für Lösungen.“

Die Pluspunkte unseres Dienstleistungsportfolios

  • Schnelle Durchlaufzeiten
  • Prozesssichere Verfahren
  • Enge Projektbegleitung
  • Flexible Prozesse
  • Logistikkompetenz
  • Rund 100 Mitarbeiter
  • Unser Prinzip: “Leidenschaft für Leistung”